Werbebanner links gross 1
Werbebanner links klein 1

Besucherzähler

Heute 1

Gestern 29

Diese Woche 30

Dieser Monat 418

Insgesamt 20870

Ganz schön verbissen - die Jags holen sich den ersten Pokal

cheerleading 2Am 09. Dezember sind die Jags Cheerleader zum zweiten Mal auf den Germancheermasters in Lemgo gestartet - erstmalig in Konkurrenz. Das Team ging mit 22 Mädchen und 3 Jungs im Alter von 11-18 Jahren in der Kategorie Junior Coed Level 3 an den Start. Außerdem startete das Teammitglied Amelie Schwarze zusätzlich in der Kategorie Individual Level 4, um ihre Turnkünste unter Beweis zu stellen.

Das Team zeigte eine Choreographie über 2 1/2 Minuten bestehend aus Stunts, Pyramiden, Bodenturnen, Jumps (Sprünge) und Tanz. Am Ende belegten die Jags den 2. Platz mit einer hervorragenden Punktzahl, nur knapp hinter der 1. Platzierung. Nach der Winterpause wird das Team weiter an der Routine arbeiten und nimmt einen weiteren Meisterschaftsstart im Sommer 2018 in Magdeburg auf den Summercheermasters in Angriff.

Die Jags blicken auf ein ereignisreiches und erfolgreiches Jahr 2017 zurück.