Spendenübergabe “Wir für Kenia”

01 Mai

Im letzten Monat konnten wir eine Spende in Höhe von 800 € an Dr. Hoffmanns für den Verein „Wir für Kenia“ übergeben.
Die Spende besteht aus Einnahmen, die im Rahmen unserer Jubiläumsgala im März zusammengekommen sind.

Der Verein „Wir-für-Kenia“ ist ein gemeinnütziger Verein, der aus einer Privatinitiative des Ehepaares Gisela und Dr. Peter Hoffmanns entstanden ist. Die Gründung als eingetragener Verein erfolgte im Juni 2018.
Der Verein fördert die Erziehung und Bildung mittelloser, von ihren Eltern vernachlässigte Kinder im Bezirk Kilifi, nahe Mombasa in Kenia.

 

Internationaler „Welt Taiji und Qigong Tag“

13 Mrz

Ein Event jagt bei uns das nächste wir freuen uns auch in diesem Jahr, dank Gaby Specht, wieder Teil des internationaler „Welt Taiji und Qigong Tag“ zu sein.

Zum diesjährigen Welt Taiji und Qigong Tag am 27. April 2019 bietet der TSV Bösingfeld unter der Leitung  von Gaby Specht Taijiquan und Qigong von 10.00 – 11.30 Uhr zum Mitmachen an.

Der Welttaiji- und  Qigongtag wird seit 20 Jahren immer am letzten Samstag im April begangen. Angefangen in Neuseeland und endend in Hawaii, beginnen die Menschen um 10 Uhr Ortszeit, von Zeitzone zu Zeitzone, mit ihren Entspannungsübungen. Die Veranstaltung läuft auf diese Weise wie eine Welle rund um den Globus.

Die Taiji- und Qigongübungen werden öffentlich abgehalten und Interessierte zum Mitmachen eingeladen. Wenn das Wetter mitspielt – draußen. Von den Veranstaltungen soll Frieden und Entspannung ausgehen – ein Staffellauf der Ruhe.

Ziel ist es,  diese ganzheitliche Kampfkunst und Energiearbeit in der Öffentlichkeit bekannter zu machen und die gesundheitlichen Aspekte dieser Künste zu betonen.

Dieser Tag bietet die Gelegenheit mitzumachen, zuzuschauen, Informationen zu bekommen. Mit einfachen Übungen zum Mitmachen und Hineinfühlen kann man die Ruhe in der Bewegung und die Bewegung in der Ruhe kennenlernen. Beim gemeinsamen Üben und Erfahrungsaustausch möchten Lehrer in aller Welt Taijiquan und Qigong zum Anfassen vorstellen.

Erstmalig fand der internationale Welt Taiji und Qigong Tag 1999 statt und

wurde in Verbindung mit dem Weltgesundheitstag der Vereinten Nationen begangen.

Die Idee geht auf Bill Douglas zurück, einem Taijiquan-Lehrer und Autor aus Kansas City, USA. Er verbreitete seine Idee über das Internet auf http://www.worldtaichiday.org/

Heute beteiligen sich nahezu 70 Nationen daran und die Zahl der Teilnehmer wächst ständig.

Der Welt Taiji und Qigong Tag findet in Bösingfeld am 27. April 2019 von 10.00 bis 11.30 Uhr bei gutem Wetter im Park mit Potential, Mittelstraße, gegenüber dem Betreuten Wohnen und bei schlechtem Wetter in der Grundschulturnhalle, Schulstraße, statt.

 

Diese weltweite Initiative ist grundsätzlich öffentlich und kostenfrei.

Kurzbericht über unsere Jubiläumsgala

11 Mrz

Unter dem Motto „Hier bewegt sich was“ boten am Samstag rund 300 aktive Mitglieder ein buntes Programm zum 111-jährigen Bestehendes Vereins.

Nach kurzen Grußworten unseres Vorsitzendes Carlo Eggers, der Bürgermeisterin Monika Rehmert und Rudolf Köller als Vertreter des Kreis Sport Bundes Lippe, startete ein kurzweiliges Programm quer durch die Angebote des TSV. Zuvor sprach Herr Dr. Hoffmanns über seinen Verein „Wir für Afrika“. Ein Teil des Erlöses der Gala kommt diesem Verein zu Gute.

Die „Turnzwerge“ (Laufalter bis 3 Jahre) und die etwas größeren „Fitten Racker“ (4-6 Jahre) waren ebenso mit auf der Bühne wie verschiedene unserer Tanz- und Sportgruppen, die die Chance nutzen sich zu präsentieren. Highlights stellten der Einblick in die Kursangebote im Fitnessmix und der Auftritt des Balletts für Kinder dar.  Durch die Veranstaltung führte unsere stellvertretene Vorsitzende Ricarda Kuhfuß. Das gesamte Programm wurde von Klaus Latza und seiner Band Bangolé untermalt.

Der offizielle Teil der Veranstaltung endete nach einem Flashmob in einem Lichtermeer aus Knicklichtern zum Lied „Wir ziehen in den Frieden“ von Udo Lindenberg. Gemeinsam ließen wir den Abend bei einem gemütlichen Beisammensein, im Foyer der Großraumturnhalle ausklingen.

Wir danken allen Unterstützern für einen gelungenen Abend.

Jubiläum am 09.03.2019- Artikel im Nordlipper

04 Mrz

Habt ihr am Wochenende den Nordlippischen Anzeiger bekommen? Sonst schaut mal hier: NL-vom 02.03.2019

In diesem findet ihr einen großen Bericht zu unserem Jubiläum am kommenden Samstag.

Ihr findet den Bericht zu unserer Jahreshauptversammlung auf der Titelseite und den Bericht zum Jubiläum auf den Seiten 8-10.

Wir danken allen Sponsoren und Gratulanten für die vielfältige Unterstützung!

 

Bildquelle- Screenshot vom 04.03.2019

Wir suchen einen neuen Bufdi / FSJler-in zum 01.09.2019

26 Feb

Bereits seit mehreren Jahren bieten wir die Möglichkeit für ein freiwilliges Soziales Jahr (FSJ). Auch ab diesen Sommer können wir wieder zwei Stellen an bieten.

Die Anforderungen sind allerdings hoch: zuverlässig, freundlich, durchsetzungsfähig, verantwortungsbewusst, nach Möglichkeit Sportler ( z.B. Handballer) und schon volljährig und mobil sollte der oder die neue FSJler/in sein. Denn das Aufgabengebiet ist anspruchsvoll: Neben der Trainerausbildung, die Ihr am Anfang des FSJ Jahres bereits durchlaufen dürft, vertrauen wir Euch auch Kinder beim Training an.

Wir pflegen Kooperationen mit Schulen und Kindergärten in Extertal, Barntrup und Dörentrup in denen wir unterschiedliche Ag´s anbieten. Dazu wirst du bei den verschiedenen Vereinsgruppen und Mannschaften eingesetzt.

Wir haben mit unseren FSJ-lern die Erfahrung gemacht, dass dieses Jahr jeden Einzelnen persönlich weitergebracht hat und alle viel selbstbewusster und reifer aus diesem Jahr in das Berufsleben oder Studium gestartet sind. Auch die späteren Arbeitgeber sehen das Engagement sehr positiv.

Bewerbungen sind an den TSV Bösingfeld e.V. unter info@tsv-boesingfeld.de zu richten. Alles was ihr noch wissen müsst oder wollt, erfahrt ihr natürlich bei uns.

Wir freuen uns auf Eure Bewerbung!

 

111 Jahre TSV-Bösingfeld

20 Feb

Die Vorbereitungen für unsere große Gala laufen auf Hochtouren. Wir freuen uns auf viele Zuschauer und einen geselligen Abend.

 

 

111 Jahre TSV-Bösingfeld

Ein Abend voller Rhythmus und Bewegung

am 09.03.2019

 

Gesundheit, Bewegung, Wettkämpfe, Turniere, Geselligkeit und ehrenamtliches Engagement. Viele Bösingfelder jeden Alters treiben mit Leidenschaft Sport und das seit 111 Jahren, denn im Verein ist Sport am schönsten.

Unter dem Motto „Hier bewegt sich was…“ möchte der TSV Bösingfeld

am 09.März 2019 ab 16.40 Uhr mit rd. 300 Mitwirkenden und seinen Zuschauern

111 Jahre Vereinsgeschichte in der Großraumturnhalle am Hackemack feiern.

Große und kleine Sportler zeigen ihr Können in Choreografien und unterschiedlichsten Darbietungen. Als musikalisches Highlight erwartet sie Klaus Latza mit seiner Gruppe Bangole im Vorprogramm ab 16.40 Uhr und entführt Sie mit seinen Trommelrhythmen in die afrikanische Welt. Ein Teil des Eintritts wird in das Projekt von Dr. Peter Hoffmanns „Wir für Kenia“ fließen, welches der TSV Bösingfeld unterstützen möchte.

Der Kartenvorverkauf beginnt ab dem 18.02.2019. (Karten gibt es in der TSV-Geschäftsstelle und im Nahkauf in Bösingfeld.)

Für das leibliche Wohl ist wie immer gesorgt.

 

Seien Sie mit dabei und erleben einen unterhaltsamen und abwechslungsreichen Abend mit sportlichen Darbietungen und afrikanischen Trommelrhythmen.