Bösingfelder Jugend startet gut in die Verbandsliga Saison

12 Jan

Bösingfelder Jugend startet gut in die Verbandsliga Saison

Die A- und B-Jugend des TSV Bösingfeld spielt in diesem Jahr in der Verbandsliga des Handballverbandes Westfalen. Beide Mannschaften sind bis zur Herbstferienpause sehr gut gestartet.

Bereits zum zweiten Mal spielt die A-Jugend überkreislich. In der diesjährigen Aufstiegsrunde belegte sie im Kreis Lippe den ersten Platz. Danach durfte die Mannschaft in Bösingfeld sogar vor heimischen Publikum das erste Mal „Bundesligaluft“ schnuppern, denn die erste Runde der Jugendhandballbundesliga Qualifikation des HVW fand dieses Jahr in der Sporthalle am Hackemack statt. Mit Mannschaften aus ganz Nordrhein-Westfalen wurde um die bestmögliche Platzierung gestritten. Am Ende bedurfte es drei überkreislicher Turniere um in der Verbandsliga starten zu können.
In der laufenden Saison musste sich die A-Jugend bislang nur dem Tabellenführer Rödinghausen mit 24:26 in einem sehr spannenden und knappen Spiel geschlagen geben und hat ihre anderen fünf Spiele gewonnen. So belegt die Mannschaft aktuell einen sehr guten dritten Rang und möchte sich auf diesem in den nächsten Spielen festsetzen.jugend verbandsliga

 

Die B-Jugend spielt inzwischen das dritte Mal in Folge in einer überkreislichen Liga. Nach den letzten beiden Spielzeiten in der Landesliga, tritt sie nun nach einer Ligareform in der Verbandsliga an. Die Qualifikation lief dabei sehr gut. Nach dem zweiten Platz vor heimischen Publikum in der kreisinternen Qualifikation durfte das Team entgegen allen Erwartungen an der Oberliga Qualifikation teilnehmen. Nach einem Turnier in Minden, qualifizierte sich die Mannschaft direkt für die Verbandsliga, durfte in einem weiteren Turnier in Emsdetten noch einmal um den Einzug in die Oberliga kämpfen. Dort konnten sie sich aber gegen die starke Konkurrenz nicht durchsetzen, so dass es in dieser Saison die Verbandsliga zu meistern gilt.
Die B-Jugend hat in der laufenden Serie gegen den Tabellenführer und den Tabellen Zweiten ersatzgeschwächt verloren. Konnte die anderen fünf Spiele mit viel Kampfgeist gewinnen und belegt aktuell einen respektablen fünften Platz. Das Ziel in den nächsten Spielen ist es sich in der oberen Tabellenhälfte festzusetzen.

Beide Mannschaften freuen sich schon darauf, ab dem 11.11. wieder in der Liga um Punkte zu kämpfen. Spielpläne und Spielberichte zu den Spielen gibt es unter www.handball-boesingfeld.de. In der Sporthalle am Hackemack gibt es das nächste Heimspiel der B-Jugend am 25.11. um 18:00 Uhr und das der A-Jugend am 01.12. um 19:30 Uhr.

Beide Mannschaften freuen sich über jeden, der sie bei den Heimspielen unterstützt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.