Schnuppertag am 25.09.

Am 25. September strömten mehr Kinder als gewohnt in die Großraumturnhalle am Hackemack. Der TSV Bösingfeld hatte zum Schnuppertag für Kinder im Alter von 5-8 Jahren geladen.

Die 25 ehrenamtlichen Helfer hatten die Halle in eine große Tobe und Bewegungslandschaft verwandelt, in welcher gesprungen, gerannt, balanciert, geklettert und geworfen werden konnte.

Neu war in diesem Jahr, das neben den Aufbauten auch noch in kurzen Einheiten Angebote wie Ballett, Cheerleading, Karate und Shaolin Kempo ausprobiert werden konnten.

Alle Angebote wurden von den 100 anwesenden Kindern rege und mit viel Freude genutzt.

Für Hilfestellungen und Fragen waren die gut, durch blaue Shirts erkennbaren, Helfer immer parat.

Auch den Eltern standen sie am Info Stand rede und Antwort, so dass für alle die Möglichkeit bestand ein passendes Sportangebot zu finden.

Auch Kinder mit besonderem Förderbedarf kamen so auf ihre Kosten, hierfür waren die Trainer aus dem Bereich der Psychomotorik anwesend.

Da sporteln bekanntlich hungrig und durstig macht, war auch die Cafeteria besetzt und wurde gerne genutzt. Das Wasser für die Kinder wurde kostenlos zur Verfügung gestellt.

Beim gemeinsamen Abschluss nach knapp 1,5h Sport, gab es für alle Kinder noch einen „Zauberball“ für zuhause.

Wir danken dem BRSNW für die Großzügige Spende, welche die Bereitstellung der Bälle und Shirts ermöglicht hat.

Die Trainer freuen sich nun darauf die Kinder in ihren Verschiedenen Angeboten zu begrüßen, in welche sie in den nächsten Wochen kostenlos schnuppern können.

 

 

Spendenübergabe Leuchtreklame

Seit gut einem Jahr befindet sich unsere Geschäftsstelle nun in der Mittelstraße 34.

In den Räumlichkeiten befand sich zuvor eine Filiale des Drogeriemarktes „Ihr Platz“.  So lag es nahe, den umgestalteten Räumlichkeiten kurzerhand den Namen „Unser Platz“ zu geben.

Nun war es endlich soweit und die neue Leuchtreklame wurde angebracht. Jetzt kann man schon von weitem erkennen, wo sich unsere Geschäftsstelle befindet.

Durch die finanzielle Unterstützung unseres Premium-Partners, der Volksbank Bad Salzuflen, wurde der Kauf und die Installation der Leuchtreklame ermöglicht.

Neben dem Büro befindet sich auch ein eigener Gymnastikraum unter der Adresse. Dieser wird rege für verschiedene Kurse des Vereins genutzt. So gibt es hier Angebote für Jung und Alt. Vom Kurs Babys in Bewegung, einer Krabbelgruppe, Ballett und Hip-Hop für Kinder über Jumping Fitness bis hin zu Sturzprophylaxe und Lungensport konnte der Verein ein breit gefächertes Angebot auf die Beine stellen.

Die räumliche Nähe zwischen Büro und Übungsraum stellt eine besondere Bereicherung für das Büro Team, die Trainer und auch die Mitglieder dar.

Eins unserer Ziele, mehr Bewegung in den Ort zu bekommen ist sichtlich erfüllt und nun hoffen wir und auch unser Kooperationspartner, die Volksbank Bad Salzuflen, dass noch viele dem Beispiel folgen.

Im Herbst starten wir wieder mit neuen Kursen und freuen uns auf viele Teilnehmer.

Sportabzeichen 2019

 

 

Auch in Diesem Jahr besteht bei uns wieder die Möglichkeit das Sportabzeichen zu machen.

Die Abnahme ist vom 04.Juli bis einschließlich 12.September 2019 immer donnerstags jeweils ab 18:30Uhr möglich.

Folgende Bedingungen müssen je nach Geschlecht und Alter in unterschiedlichen Schwierifkeitsstufen erfüllt werden:

1.Schwimmnachweis

2. Ausdauer: Laufen, Walken, Radfehren oder Schwimmen

3. Kraft: Kugelstoßen, Steinstußen, Medizinball, Standweitsprung oder Geräteturnen

4. Schnelligkeit: Laufen, Schwimmen, Radfahren oder Gerätturnen

5. Koordination: Hochsprung, Weitsprung, Schleuderball, Seilspringen oder Gerätturnen

 

Weitere Infos erteilt Marina Süllwold unter Telefon 05262 4866

GSV Extertal, DOSB Sportabzeichen, KSB Lippe Sportabzeichen

 

 

Spendenübergabe “Wir für Kenia”

Im letzten Monat konnten wir eine Spende in Höhe von 800 € an Dr. Hoffmanns für den Verein „Wir für Kenia“ übergeben.
Die Spende besteht aus Einnahmen, die im Rahmen unserer Jubiläumsgala im März zusammengekommen sind.

Der Verein „Wir-für-Kenia“ ist ein gemeinnütziger Verein, der aus einer Privatinitiative des Ehepaares Gisela und Dr. Peter Hoffmanns entstanden ist. Die Gründung als eingetragener Verein erfolgte im Juni 2018.
Der Verein fördert die Erziehung und Bildung mittelloser, von ihren Eltern vernachlässigte Kinder im Bezirk Kilifi, nahe Mombasa in Kenia.

 

Internationaler „Welt Taiji und Qigong Tag“

Ein Event jagt bei uns das nächste wir freuen uns auch in diesem Jahr, dank Gaby Specht, wieder Teil des internationaler „Welt Taiji und Qigong Tag“ zu sein.

Zum diesjährigen Welt Taiji und Qigong Tag am 27. April 2019 bietet der TSV Bösingfeld unter der Leitung  von Gaby Specht Taijiquan und Qigong von 10.00 – 11.30 Uhr zum Mitmachen an.

Der Welttaiji- und  Qigongtag wird seit 20 Jahren immer am letzten Samstag im April begangen. Angefangen in Neuseeland und endend in Hawaii, beginnen die Menschen um 10 Uhr Ortszeit, von Zeitzone zu Zeitzone, mit ihren Entspannungsübungen. Die Veranstaltung läuft auf diese Weise wie eine Welle rund um den Globus.

Die Taiji- und Qigongübungen werden öffentlich abgehalten und Interessierte zum Mitmachen eingeladen. Wenn das Wetter mitspielt – draußen. Von den Veranstaltungen soll Frieden und Entspannung ausgehen – ein Staffellauf der Ruhe.

Ziel ist es,  diese ganzheitliche Kampfkunst und Energiearbeit in der Öffentlichkeit bekannter zu machen und die gesundheitlichen Aspekte dieser Künste zu betonen.

Dieser Tag bietet die Gelegenheit mitzumachen, zuzuschauen, Informationen zu bekommen. Mit einfachen Übungen zum Mitmachen und Hineinfühlen kann man die Ruhe in der Bewegung und die Bewegung in der Ruhe kennenlernen. Beim gemeinsamen Üben und Erfahrungsaustausch möchten Lehrer in aller Welt Taijiquan und Qigong zum Anfassen vorstellen.

Erstmalig fand der internationale Welt Taiji und Qigong Tag 1999 statt und

wurde in Verbindung mit dem Weltgesundheitstag der Vereinten Nationen begangen.

Die Idee geht auf Bill Douglas zurück, einem Taijiquan-Lehrer und Autor aus Kansas City, USA. Er verbreitete seine Idee über das Internet auf http://www.worldtaichiday.org/

Heute beteiligen sich nahezu 70 Nationen daran und die Zahl der Teilnehmer wächst ständig.

Der Welt Taiji und Qigong Tag findet in Bösingfeld am 27. April 2019 von 10.00 bis 11.30 Uhr bei gutem Wetter im Park mit Potential, Mittelstraße, gegenüber dem Betreuten Wohnen und bei schlechtem Wetter in der Grundschulturnhalle, Schulstraße, statt.

 

Diese weltweite Initiative ist grundsätzlich öffentlich und kostenfrei.

Kurzbericht über unsere Jubiläumsgala

Unter dem Motto „Hier bewegt sich was“ boten am Samstag rund 300 aktive Mitglieder ein buntes Programm zum 111-jährigen Bestehendes Vereins.

Nach kurzen Grußworten unseres Vorsitzendes Carlo Eggers, der Bürgermeisterin Monika Rehmert und Rudolf Köller als Vertreter des Kreis Sport Bundes Lippe, startete ein kurzweiliges Programm quer durch die Angebote des TSV. Zuvor sprach Herr Dr. Hoffmanns über seinen Verein „Wir für Afrika“. Ein Teil des Erlöses der Gala kommt diesem Verein zu Gute.

Die „Turnzwerge“ (Laufalter bis 3 Jahre) und die etwas größeren „Fitten Racker“ (4-6 Jahre) waren ebenso mit auf der Bühne wie verschiedene unserer Tanz- und Sportgruppen, die die Chance nutzen sich zu präsentieren. Highlights stellten der Einblick in die Kursangebote im Fitnessmix und der Auftritt des Balletts für Kinder dar.  Durch die Veranstaltung führte unsere stellvertretene Vorsitzende Ricarda Kuhfuß. Das gesamte Programm wurde von Klaus Latza und seiner Band Bangolé untermalt.

Der offizielle Teil der Veranstaltung endete nach einem Flashmob in einem Lichtermeer aus Knicklichtern zum Lied „Wir ziehen in den Frieden“ von Udo Lindenberg. Gemeinsam ließen wir den Abend bei einem gemütlichen Beisammensein, im Foyer der Großraumturnhalle ausklingen.

Wir danken allen Unterstützern für einen gelungenen Abend.